Business-Tools Dein digitales Business

Der feelix Finanzplaner – Als Selbstständiger richtig versichert?

Das Leben in der Selbstständigkeit ist nicht immer so leicht, wie man es sich vielleicht vorab vorstellt. Die Träume von Erfolg und dem großen Geld sind zwar allgegenwärtig, doch ist es ein langer und steiniger Weg, bis du dein Ziel erreicht hast. Angefangen vom oft zu knappen Geld, über Ärgereien mit Behörden und Finanzämtern, bis hin zu den alltäglichen Problemen eines Chefs. Mit zahlreichen Situationen musst du dich als Selbstständiger Tag für Tag herumschlagen. Ein Thema sollte hierbei jedoch keine Rolle spielen: deine Versicherungen.

Nichts ist unangenehmer, als im Versicherungsfall falsch versichert zu sein und im Regen zu stehen, bloß weil die Versicherungen die entsprechenden Kosten nicht decken wollen. So kommen zu den ohnehin schon hohen Kosten eines Selbstständigen schnell noch viele weitere hinzu. Und das ist genau das, was du als Gründer überhaupt nicht gebrauchen kannst. Doch woher willst du wissen, ob du die, genau für dich passenden, Versicherungen besitzt? Ich bin auf ein hilfreiches und kostenfreies Tool gestoßen, das dir helfen kann einen Überblick über deine Finanzen und deine Versicherungen zu behalten: Das feelix Finanzplaner Tool*.

finanzplaner-feelix

Deutschland ist überversichert – Bist du es auch?

In Deutschland herrscht seit geraumer Zeit ein wahrer Versicherungswahn. Geschickte Versicherungsmakler schaffen es immer wieder, unwissende und naive Kunden von noch so unrealistischen Szenarien zu überzeugen und ihnen die entsprechenden Versicherungen anzudrehen. Dass Versicherungsmakler in erster Linie Verkäufer sind und hinter jedem Beratungsgespräch in Wirklichkeit ein Verkaufsgespräch steckt, bemerken hierbei jedoch die wenigsten. Das Ergebnis ist dennoch sehr häufig dasselbe: Der Kunde verlässt erleichtert das Büro des Versicherungsberaters in dem Glauben, sich gerade noch rechtzeitig gegen eine nie eintreffende Katastrophe versichert zu haben. Der wahre Gewinner jedoch ist der Berater selbst, denn er hat erneut eine saftige Provision eingesteckt. Die genannten Punkte führen dazu, dass wir in Deutschland maßlos überversichert sind. Doch damit nicht genug. Statistiken zufolge sind ca. 70% der in Deutschland vertriebenen Versicherungsverträge verbesserungsbedürftig.

Nun stellt sich die Frage: Bist auch du überversichert? Hast du vielleicht schlechte Verträge in deinem Versicherungsportfolio und zahlst monatlich zu viel Geld, das du eigentlich in dein Business stecken solltest? Mit dem digitalen Finanzplaner von feelix kannst du dir einen guten Überblick verschaffen.

–> Hier geht es zum Tool*

Der feelix Finanzplaner – Online ganz einfach Versicherungen checken

Zur heutigen Zeit, in der alles digitalisiert ist und wir fast alle ein Smartphone besitzen, sollte es auch kein Problem mehr sein, Kontrolle und Übersicht über die eigenen Versicherungen zu bewahren, und das bequem mit einer App. Du benötigst lediglich ein internetfähiges Endgerät und eine kostenfreie, unverbindliche Registrierung und schon kannst du deinen persönlichen Finanzplaner starten.

Gebe einfach deine bereits bestehenden Versicherungsverträge in den Finanzplaner ein und starte den Versicherungscheck. Anhand deiner persönlichen Daten führt die feelix App eine Bedarfsplanung und Bedarfsanalyse durch und zeigt dir anschließend, welche deiner Versicherungen aufgrund deiner derzeitigen Lebenssituation überflüssig sind und wo dir eventuell noch wichtige Policen fehlen. Sofern du möchtest, übernimmt die Software auch direkt weitere Formalitäten wie Vertragskündigung und Vertragsneuabschlüsse. Auf diese Weise entdeckst du binnen weniger Minuten faule Eier in deinen Versicherungen, verstehst das Kleingedruckte besser und hast eventuell auch noch schlechte durch gute Versicherungen ersetzt.

feelix_versicherungsvergleich

Geld sparen – In das eigene Business investieren

Fange besser zu früh als zu spät an, deine Versicherungen gründlich zu checken. Die versteckten Kosten können dir am Ende des Jahres bei der Jahresendabrechnung noch richtig weh tun. Hast du erst einmal Kontrolle und Überblick über deine Versicherungen gewonnen, kannst du anfangen Monat für Monat Geld zu sparen. Je nach Größe deiner Policen kommen hier gut und gerne bis zu 500 Euro im Jahr zusammen. Und 500 Euro sind viel Geld. Geld, das sicherlich in deinem Business besser angelegt wäre, als in schlechten Versicherungen.

–> Hier geht es zum Finanzplaner-Tool*

Bildnachweis: © www.myfeelix.de

Passende Artikel
Durch Affiliate-Marketing Geld verdienen
Passives Einkommen – Was genau ist das eigentlich?

Kommentar hinterlassen

Dein Kommentar*

Dein Name*
Deine Webseite